Bestellung Anusara Handbücher

Anusara® Yoga Immersions I

Teile 1-3

Die Anusara Immersions sind Lehrmodule im Stil des Anusara Yoga und stellen den ersten Baustein dar.
Inhaltlich tauchen wir tief in die Bewegungsprinzipien und die Philosophie des Yoga ein. Jede/r ist willkommen, der schon eine Weile selbst Yoga praktiziert und seine Yogapraxis erweitern möchte.
Für Yogalehrer, die eine Anusara Yoga Zertifizierung anstreben, ist dies der erste Schritt und bietet eine Erweiterung von bislang Gelerntem. Nicole leitet die Ausbildung, sie ist eine der wenigen deutschen Anusara Certified Advanced Teacher und führt seit über 10 Jahren Aus- und Fortbildungen durch.
Die Inhalte zur Anatomie werden von Susanne Schäfer unterrichtet, sie ist Physiotherapeutin und hat selbst das Anusara Training abgeschlossen.


Inhalte

Immersions – Teil 1

  • Einführung in die Bewegungsprinzipien des Anusara Yoga: die 5 „Universellen Prinzipien der Ausrichtung (Principles of Alignment)“ und die 7 energetischen Loops
  • entsprechend die anatomischen Grundlagen
  • Pranayama- (Atem-)Techniken und Meditation
  • Asanapraxis und Erläuterung der einzelnen Positionen
  • Einführung in die Geschichte des Yoga, Schwerpunkt: tantrische Weltsicht, die Tattvas
  • Gruppenarbeit und Hausaufgaben

Immersions – Teil 2

  • Vertiefung der universellen Ausrichtungsprinzipien in Theorie und Praxis
  • ergänzende Ausrichtungsprinzipien und spezifische Anwendung der Bewegungsprinzipien in den verschiedenen Asanas
  • Yogatherapie / dazu entsprechend Vertiefung der Anatomie, i.B. Hauptmuskelgruppen und Gelenke
  • Einführung in das Yoga Sutra des Patanjali aus der tantrischen Perspektive
  • Vertiefung der tantrischen Weltsicht: Schöpfungszyklus
  • weiterführende Pranayama- und Meditationstechniken
  • Übersicht der drei prägenden philosophischen Schulen
  • Asanapraxis

Immersions – Teil 3

  • Erarbeitung von Details in Asanas (Feinjustierung) in Bezug auf die Bewegungsprinzipien in den einzelnen Asanagruppen
  • Energieanatomie: Chakren, Koshas und Nadis
  • Bhagavad Gita: die drei Wege des Yogas – Karma, Jnana, Bhakti
  • weiterführende Anatomie
  • Einführung in Ayurveda (Wissenschaft vom Leben) und die Doshas
  • Pranayama und Meditation
  • Asanapraxis

Termine KÖLN – Openlotus

Die Immersions wurden im September 2019 abgeschlossen. Für künftige Termine wende dich bitte direkt an Nicole

Uhrzeiten:
Freitag 15:00 – 21:00 Uhr
Samstag – Dienstag: 07:00 – 13:30 Uhr

Preis: bitte anfragen / einzelne Immersion –  im Preis ist eine Flatrate (unbegrenzte Teilnahme an den regulären Kursen) bei Openlotus für einen Monat inklusive.

alle drei Module: bitte anfragen, inkl. 3 Monate Flatrate

Sollte man ein Modul verpasst haben, ist es möglich, auch mit Immersion 2 oder 3 zu starten und die fehlenden Teile im Anschluss nachzuholen.


Leseliste

(Teilweise identisch für Immersions + Teacher Training)

  • Anusara Yoga Immersion Manual (Bestellmöglichkeit hier bei Openlotus)
  • Yoga Sutra des Patanjali (verschiedene Übersetzungen möglich)
  • Bhagavad Gita (verschiedene Übersetzungen möglich)
  • +
  • Anatomie der Bewegung – Blandine Calais-Germain, oder:
  • Yoga Anatomie von Leslie Kaminoff, oder:
  • Yoga Anatomie 3D Band 1: Die wichtigsten Muskeln von Ray Long, oder:
  • Yoga Anatomie 3D Band 2: Die Haltungen von Ray Long

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Openlotus Yoga in Köln

Openlotus – die Yogaschule, Yoga in Köln – Ausbildung – Anusara – Events – Massagen Ein umfassendes Kursangebot an sieben Tagen...

Schließen