Bestellung Anusara Handbücher

Tanz der 5 Elemente – dynamisch Meditieren – immer montags

yoga_koeln_tanz_fuenf_elementemit Sushma (Fernanda)

 

Montags, 7:30 – 8:45 Uhr

10. Februar 2014 – öffentliche Probestunde

Inhalt

Starte dein Tag und deine Woche mit neuer Energie, neuem Prana!

Inspiriert vom Ayurveda und den 5 Elementen eröffnet diese wöchentliche dynamische Meditation den Raum zum kreativen Ausdruck durch den eigenen Körper. Die Qualitäten der 5 Elemente (Erde, Wasser, Feuer, Luft und Raum) werden durch den Bewegungsfluss im Körper erlebt.

Im Kurs ermöglichen freie, improvisierte Bewegungen die direkte Verbindung zum eigenen Körper und damit zur eigenen Natur. Diese Praxis kreiert mehr Raum im Körper, auf physischer, emotionaler, mentaler und spiritueller Ebene. Sie ermöglicht damit, die eigene Körperenergie besser wahrzunehmen und das Verständnis der Grundbausteine des Lebens – die Elemente – erfahrbar zu machen. Das Körper-Geist-Seele-System soll wieder in Einklang gebracht, und Raum für Heilung, Kreativität und innere Stille geschaffen werden. Der Tanz wird mit zu den Elementen passender Musik untermalt.

Dieser wöchentlicher Kurs besteht aus einer kurzen Einleitung und der 60-minütigen Tanzpraxis.

 

Fernanda-tanzSushma (Fernanda Lima)

 

Sushma ist beruflich als Tänzerin, Choreographin und Tanzpädagogin tätig. Seit ihrer Jugend praktiziert sie verschiedene Meditations- und Achtsamkeitstechniken, die sie bereits durch mehrere Länder wie Indien, USA, Mexiko und Brasilien führten.

Die Neugierde, den Körper ganzheitlich zu erfahren, führte sie 2010 zu den Yogalehrerausbildungen Vinyasa Yoga bei Nicole Konrad (Openlotus) und Anusara Yoga (Immersion & Teacher Training) bei Jayendra Hanley. Seit 2010 ist sie durch Yoga Alliance zertifizierte und begeisterte Yogalehrerin. Sie bildet sich beständig in den Traditionen des Yoga bei international anerkannten Lehrern wie Desiree Rumbaugh, Marc St. Pierre, Deb Neubauer, Jim Benhardt, Carlos Pomeda, Bill H. Mahony weiter.

Ein umfassendes Ayurveda-Training bei Komala Lyra, in Südbrasilien und Indien, ermöglichte ihr 2012/2013, sich über den Zeitraum von vier Monaten in das System des Ayurvedas zu vertiefen.

Sushma bietet seitdem Ayurvedische Massagen, Anwendungen und Workshops an.

„Mein Fokus liegt darin, erfahrbar zu machen, wie kreativ man mit seinem Körper, seinem Leben und seinen Ressourcen umgehen kann. So kann der Weg zum inneren Selbst immer  aufs Neue eine große Freude sein!“

 

Termin

 

Montags, 7:30 – 8:45 Uhr
- ab 10. Februar 2014

(Nach Absprache mit den TeilnehmerInnen könnte der Kurs auch einige Minuten später beginnen.)

 

Preise

 

10er-Karte: 100€

Einzelkarte: 14€

Die erste Probestunde ist frei

Der Erwerb der Karten findet an den Montagen bei Sushma statt. Hierfür ist keine Zahlung mit EC-Karte möglich.

 

 

Angebot am 10. Februar

 

Die Teilnehmer, die am Tag der öffentlichen Probestunde (10.02.14) eine 10er Karte erwerben erhalten diese für den Sonderpreis von 90€.

 

 

Anmeldung

 

Anmeldungen und Informationen unter registration@antarsushma.com .

Es wird für diesen Kurs um wöchentliche Anmeldung bis jeweils samstags erbeten. Der Kurs findet erst bei einer Mindestanzahl von 3 Teilnehmern statt.